Presseinformation 18.8.2020

Ist Ihr Betrieb fit für die Krise? Die Krisenplaner machen Unternehmen, Organisationen und Behörden krisenfest.

Wer sich auf Notfälle und Krisen nicht gewissenhaft vorbereitet, kann ganz schön ins Wanken geraten. Unabhängig davon, ob Unternehmen, Organisationen oder Behörden betroffen sind. Im Worst Case steht nicht nur die unternehmerische Existenz auf dem Spiel – auch die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt können fatal sein.

Dominoeffekt bei Notfällen und Krisen

Pandemien wie die COVID19-Krise können sowohl den eigenen Betrieb als auch das gesellschaftliche Leben zum totalen Stillstand bringen. Gleiches gilt für Naturkatastrophen, Blackouts, Industrieunfälle oder Terror, politische Krisen, Finanzkrisen oder Versorgungskrisen: Werden Lebensmittel, Rohstoffe, Energie und Wasser knapp oder geraten Gesundheits- und Kommunikationssysteme an ihre Kapazitätsgrenzen, eskaliert die Situation rasch. Im Ernstfall wird meist eine Kettenreaktion von schwerwiegenden Ereignissen ausgelöst, die das öffentliche Leben binnen kürzester Zeit stark einschränkt. 

Vorbereitung und Training für den Ernstfall

„Wir haben erlebt, was passieren kann, wenn Vorbereitung und laufendes Training für den Ernstfall fehlen. Wer dafür  gut gerüstet sein möchte, muss sich bewusst und gezielt auf konkrete Szenarien vorbereiten und laufend dafür trainieren“, sagt Karl Dieter Brückner, Geschäftsführer von DIE KRISENPLANER GmbH. Bei der Vorbereitung und Bewältigung von Notfällen und Krisen kommt es in erster Linie auf die Menschen an. Deswegen schenken DIE KRISENPLANER ihnen besondere Aufmerksamkeit – das unterscheidet sie von anderen Beratern am Markt. 

Routine und Erfahrung helfen dabei, einen kühlen Kopf zu bewahren und schnell wieder handlungsfähig zu werden. Geschäftsführer Markus Glanzer von DIE KRISENPLANER GmbH empfiehlt, eine Struktur für Notfälle und Krisen zu implementieren und Notfallpläne vorzubereiten: „Das hat sich in der Praxis vielfach bewährt, um schneller in den Notfall- bzw. Krisenmodus zu wechseln. So können Notfall oder Krise rascher bewältigt und die Geschäftstätigkeit bald wieder  aufgenommen werden.“

20 Jahre lang bei Krisen hautnah dabei

Ganz gleich, ob Corona-Krise 2020, Flüchtlingskrise 2015/16, Donau-Hochwasser 2013 oder Tsunami 2005 in Thailand: DIE KRISENPLANER waren als hochrangige Krisenmanager bei allen großen Krisen bzw. Katastrophen der letzten beiden Jahrzehnte an vorderster Front dabei.

Karl Dieter Brückner verfügt über 20 Jahre einschlägige Erfahrung als Krisen- und Katastrophenmanager in Beratung, Training und Einsatz – zuletzt als Leiter des Unternehmenskrisenstabs im Wiener Roten Kreuz. Markus Glanzer ist seit zehn Jahren Experte für die Europäische Kommission im Bereich des EU Katastrophenschutz-Mechanismus und gilt als renommierter Kursmanager und Trainer für EU Zivilschutzkurse und –übungen. Als Leiter der Stabsarbeit des Rotkreuz-Bundesstabs unterstützte er zuletzt den Aufbau des Krisenstabs im österreichischen Gesundheitsministerium und beriet diesen während der COVID19-Krise.

DIE KRISENPLANER begleiten und unterstützen

Ihre in der Praxis bewährten Erfahrungen aus nationalen und internationalen Großeinsätzen geben die beiden erfahrenen Krisenmanager seit August 2020 an Unternehmen, Institutionen und Behörden weiter und unterstützen deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich auf potenzielle Notfälle und Krisen bestmöglich vorzubereiten. 

Von Analyse über Standortbestimmung und Stresstest bis hin zu Erstellung, Überarbeitung bzw. Implementierung von Notfall- und Krisenmanagement-Systemen (u.a. Notfallpläne, Krisenhandbuch, Pandemiepläne) begleiten und trainieren DIE KRISENPLANER Führungskräfte für den Ernstfall. In einem Business Continuity Management System führen sie Strukturen, Abläufe und Prozesse zusammen. Bei Bedarf bieten sie auch Krisenmanagement auf Zeit an und unterstützen das hausinterne Krisenmanagement operativ mit ihrer Expertise.  

Weitere Informationen: www.krisenplaner.at

Rückfragehinweis:

Ing. Karl Dieter Brückner, B.A., M.Sc.

+43 664 52 00 789 | brueckner@krisenplaner.at

Markus Glanzer, MBA, MPA

+43 677 62 42 74 43 | glanzer@krisenplaner.at

Fotogalerie:

Foto 1: DIE KRISENPLANER Karl Dieter Brückner & Markus Glanzer

Foto 2: Karl Dieter Brückner (DIE KRISENPLANER GmbH)

Foto 3: Markus Glanzer (DIE KRISENPLANER GmbH)

Copyrights:

Fotos © Holly Kellner / markushechenberger.net

Grafik © scanrail / 123RF.com