Was ist ein Krisenstab bzw. was ist seine konkrete Aufgabe?

Für die erfolgreiche Bewältigung von Notfällen und Krisen benötigt das Management von Unternehmen, Organisationen und Behörden ein Team aus trainierten Spezialisten aller Bereiche. Anlassbezogen werden auch externe Experten eingebunden. Dieses Team unterstützt die Leiter des Krisenstabs bzw. die Unternehmensleitung und wird in der Regel als Krisenstab bezeichnet.

Der Krisenstab wird vorab definiert und kontinuierlich geschult. Im Falle einer Alarmierung nimmt dieser binnen weniger Stunden seine Arbeit auf und verschafft sich rasch einen ersten Überblick über die Gesamtsituation. Dabei stehen die Stabsmitglieder in direkter Verbindung mit dem Leiter der Notfallmaßnahmen am Ort des Geschehens. Nur wenn die Lage laufend beurteilt wird, können organisationsweit Maßnahmen ergriffen werden, um Unternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen und weitere Schäden einzugrenzen.

Die wichtigsten Aufgaben des Krisenstabs im Krisenmanagement sind:

Schreibe einen Kommentar